Es werden 1–12 von 31 Ergebnissen angezeigt

Angebot!
999,99  829,00 
669,99 
Angebot!
649,00  579,00 
Angebot!
599,99  509,00 
Angebot!
599,99  499,00 
Angebot!
499,99  479,00 
Angebot!
349,99  329,00 
Angebot!
349,99  299,00 
Angebot!
409,00  279,00 

Garmin Powermeter

Garmin bietet selber zwei Garmin Powermeter auf dem Markt an, einmal den Garmin Vector Powermeter und den Garmin Vector S Powermeter. Beim Garmin Vector Powermeter und dem Garmin Vector S Powermeter handelt es sich bei beiden um ein Pedalpowermeter, wo die Leistung da gemessen wir, wo die Kraft angewendet wird. Die Garmin Powermeter gibt die gemessenen Leistungen in Watt, auf dem Radcomputer wieder. Beide Garmin Powermeter verfügen über die ANT+ Sport Technologie. Das macht es möglich den Garmin Powermeter mit einem ANT+ fähigen Radcomputer zu verbinden.

Garmin Vector Powermeter

Bei dem Garmin Vector Powermeter wird die Leistung von einem Sensor erfasst, der jeweils am linken, sowie am rechten Pedal montiert wird. Dadurch fällt der Garmin Powermeter auch unter die Kategorie, Pedalpowermeter. Der Garmin Vector Powermeter sorgt für die Messung von Leistungswerten, wie z.B. Gesamtleistung, Leistungsverhältnis von links und rechts, sowie die Trittfrequenz. Eine weitere Funktion des Garmin Powermeter ist, dass er eine bessere Trainingsplanung mit Cycling Dynamics anbietet. Damit kann der Athlet sein Training, an seine persönlichen Schwächen und Stärken anpassen. Der Garmin Vector Powermeter ist schnell und einfach zu montieren. Dies ermöglicht dem Sportler den Garmin Powermeter möglichst schnellen Wechsel zwischen zwei Rädern zu wechseln. Die Montage des Garmin Powermeter kann man mit einem Pedalwechsel vergleichen. Bei dem Garmin Vector Powermeter werden auswechselbare Batterien (Knopfzellen) verwendet. Des Weitern verfügt der Garmin Powermeter über die ANT+ Sport Technologie und lässt sich damit, mit fast allen Radcomputer verbinden.

Garmin Vector S Powermeter

Der Garmin Vector S Powermeter, ist der so genante Einsteiger der Wattmessung. Der Garmin Powermeter ist ein Pedalpowermeter. Dadurch ist der Vorteil das beim Garmin Vector S Powermeter die Leistung direkt dort gemessen wird, wo die Kraft angewendet wird. Der Garmin Powermeter misst die Trittfrequenz und die Gesamtleistung (Watt) des Sportlers. Anders jedoch wie bei dem Garmin Vector Powermeter ist, dass der Garmin Vector S Powermeter nur am linken Pedal einen Powermeter integriert hat. Das heißt das der Garmin Powermeter die Leistung nur am linken Pedal misst. Dadurch wird eine durchschnittliche Leistung für beide Seiten ungefähr berechnet. Das macht jedoch den Garmin Vector S Powermeter im Preis attraktiver. Die Montage ist einfach und schnell. Ebenfalls ist der Garmin Powermeter mit einer auswechselbaren Batterie (Knopfzelle) ausgestattet. Er verfügt über die ANT+ Sport Technologie. Der Garmin Vector S Powermeter kann jeder Zeit mit einem Upgrade Kit auf den Garmin Vector Powermeter erweitern.

Garmin GPS Radcomputer – Allgemein

Der Garmin GPS Radcomputer verfügt über eine Navigationsfunktion. Ebenfalls enthält der Garmin GPS Radcomputer über eine Analyse- und Onlinefunktion. Die macht es möglich dir unterwegs oder deinen Freunden zu Hause, jeder Zeit eine Information zu geben, wo und mit welchem Werten du unterwegs bist. Des Weiteren verfügt der Garmin GPS Radcomputer über die Daten von kompatiblen, elektronischen Schaltsysteme, Leistungsmessern, sowie Herz- und Trittfrequenz. Die vorinstallierte Fahrradkarte auf dem Garmin GPS Radcomputer beinhaltet Straßen, Radwege, sowie Aussichtspunkte und eine Adresssuche. Der Garmin GPS Radcomputer ist in der Lage mit deiner gewünschten Distanz, verschiedene Routen für dich herauszufinden.

Garmin Edge 1000 Radcomputer

Der Garmin Edge 1000 Radcomputer ist das Multitalent von allen Garmin Radcomputern. Du kannst zum Beispiel deine Distanz die du fahren möchte auswählen und der Garmin Edge 1000 Radcomputer schlägt dir 3 RoundTrip-Routing Vorschläge vor. Das System Garmin Connect Mobile ermöglicht dem Sportler die Daten zu analysieren und weiterzugeben. Der Garmin Edge 1000 Radcomputer bietet dir auch Online-Fuktionen an wie, Alarme bei eingehenden Anrufen und SMS-Nachrichten, Live-Tracking, Senden und Empfangen von Strecken, Weitergabe von Daten über soziale Medien und Wetterdaten. Das Garmin Edge 1000 Radcomputersystem bietet dir sogar Challenges an. Dadurch kannst du dich mit den Profis messen, egal ob nur ein einzelnes Segment oder ein ganzes Rennen. Das sorgt für Motivation und spornt dich an.

Ein weiters Feature ist das 3 Zoll große Display von Garmin Edge 1000 Radcomputer. Die lässt sich im Hoch- und im Querformat bedienen, sogar mit Handschuhen und im Regen.
Der Garmin Edge 1000 Radcomputer ist auch in einem Bundle erhältlich, dass ein Brustgurt und jeweils ein Geschwindigkeits- und Trittfrequenzsensor beinhaltet.
Garmin Edge 820 Radcomputer

Die optimale Kombination aus Leistungsanalyse und Navigation ist der Garmin Edge 820 Radcomputer. Der Garmin Edge 820 Radcomputer ist sehr leicht und kompakt. Er hat einen 2,3 Zoll großen Touchscreen, der mit Handschuhen und im Regen bedient werden kann. Verschiedene Funktionen werden vom Garmin Edge 820 Radcomputer angeboten, wie zum Beispiel die GroupTrack1-Funktion, die für das Tracking aller Mitglieder einer Radgruppe sorgt. Des weitern bietet der Garmin Edge 820 Radcomputer weiterentwickelte Performance Analysen an, wie VO2max, Erholungsratgeber, Strava Live Segments, FTP und Leistungszustand. Der Garmin Edge 820 Radcomputer verfügt schon über eine vorinstallierte Fahrradkarte. Das Gerät ist optimal fürs Training und Wettkampfvorbereitungen.

Garmin Edge 520 Radcomputer

Dank der Strava-Live-Segmenten Funktion sorgt der Garmin Edge 520 Radcomputer für verscheiden Challenges beim Radfahren. Der Garmin Edge 520 Radcomputer bietet verscheiden Funktionen an, wie zu Beispiel den Erholungsratgeber. Durch die ANT+ Sport Technologie kann der Garmin Edge 520 Radcomputer mit Indoor-Trainer, sowie mit Leistungsmessgeräten verbunden werden. Online-Funktionen sind beim Garmin Edge 520 Radcomputer auch vorhanden, wie Live Tracking, automatische Uploads, Smartphone Benachrichtigungen und Senden und empfangen von Strecken. Geeignet ist der Garmin Edge 520 Radcomputer für jeden Radsportler.

Hintergründe von Garmin

Das Unternehmen Garmin, wurde 1989 von Gray Barrel und Min Kao gegründet. Den Firmenname setzte sich aus den Namen von den zwei Gründern zusammen. Seit 2010 hat Garmin, mit über 10.000 Mitarbeiten, seinen Hauptsitz in Schaffhausen, was in der Schweiz liegt. Garmin ist durch ihre Garmin GPS Geräte bekannt geworden und lässt diese GPS Geräte in Kansas und Taiwan produzieren.

powermeter24 hat 4,25 von 5 Sternen | 479 Bewertungen auf ProvenExpert.com