Es werden 1–12 von 24 Ergebnissen angezeigt

 

Stages Powermeter

Stages Cycling bietet eine große Auswahl an Kurbellängen, sodass jeder Sportler seine perfekte Länge des Stages Powermeter findet.
Der Powermeter von Stages ist am linken Kurbelarm montiert. Die Montage ist einfach, da nur der linke Kurbelarm gewechselt werden muss. Dadurch greift der Stages Powermeter nicht in die Schaltung ein. Die Messtechnik, die im Kurbelarm eingebaut ist, misst Drehmoment, Trittfrequenz und Leistung des linken Beines. Das Stages Powermeter System geht davon aus das beide Beine die gleiche Kraft produzieren. Somit wird der Wert vom linken Bein mal zwei multipliziert, sodass man dann auf dem Radcomputer den Wert von beiden Beinen angezeigt bekommt. Dadurch erlaubt sich das Produkt kompakter, leichter und billiger zu sein.
Die Werte werden über die Sendestandards ANT+ oder Bluetooth Smart vom Powermeter fast allen Radcomputern, sowie den neuesten Smartphone Modellen weitergeleitet. Damit ist Stages der erste Powermeter auf dem Markt der zusätzlich zu der ANT+ Technologie auch die Bluetooth Smart Übertragung verwendet.
Das Leistungsmesssystem ist für den Rennrad- und Mountainbike Sport verfügbar.

Stages Shimano Dura-Ace Powermeter

Stages bietet den Sportlern mit den Shimano Powermeter Versionen an, auch die Top-Versionen der Shimano Gruppe mit Leistungsmesssystemen auszurüsten. Der Shimano Powermeter ist mit allen Shimano Hollowtech II Straßenkurbeln kombinierbar. Des Weitern ist der Powermeter in verschieden Kurbelarmlängen verfügbar. Es wird nur der linke Kurbelarm mit dem Stages Shimano Powermeter ausgetauscht. Dadurch ist der Powermeter mit der Shimano Di2 Schaltung kombinierbar.

Stages Shimano Ultegra Powermeter

Dieser Powermeter ist eine gute Option, eine bestehende Ultagra Kurbelgarnitur gegen ein Leistungsmesssystem zu tauschen. Stages bietet den Powermeter in verschiedenen Kurbellängen an (165 bis 180 mm). Ebenfalls ist der Shimano Ultegra Powermeter mit der Shimano Hollowtech II Straßenkurbel kombinierbar. Dadurch das der bestehende linke Kurbelarm einfach nur mit dem Powermeter gewechselt wird, ist das Leistungsmesssystem mit der Shimano Di2 Schaltung kompatibel.

Stages Shimano XTR Powermeter

Die Shimano XTR Version ist für die Mountainbiker geeignet. Die Mountainbiker die mit der Shimano XTR Gruppe unterwegs sind, können nun ihr Mountainbike mit einem Powermeter ausrüsten. Stages bietet den Fahrern zwei Versionen an (Race oder All-Mountain). Die Versionen haben ein unterschiedliches Offset. Die Montage ist einfach, da nur der bestehende linke Kurbelarm gegen den Powermeter gewechselt werden muss. Dadurch wird in die Schaltung nicht eingegriffen.

Über Stages

2010 beginnt ein Team vom Hersteller Stages Cycling mit der Entwicklung des Powermeter in den USA. Der Hauptsitz von Stages liegt in Portland in Oregon, doch die Produktions- und Entwicklungsstätte des Powermeters ist Boulder, Colorado. Im Jahre 2012 beginnt der Verkauf des Powermeter in den USA. Zwei Jahre später kam dann auch der Stages Powermeter nach Europa. Der Powermeter ist für die Straße, sowohl im Mountainbike Sport und für alle Sportler geeignet, egal ob Einsteiger oder Profi-Radfahrer.
powermeter24 hat 4,25 von 5 Sternen | 479 Bewertungen auf ProvenExpert.com